Doppelpunkt Unterliederbach e.V. – gemeinschaftliches Wohnprojekt in Frankfurt

Eigentlich hätte heute das Richtfest stattfinden sollen. Aufgrund der aktuellen Situation mit den immer schneller ansteigenden Zahlen der Corona-Neuinfektionen hat der Bauherr jedoch dieses Fest absagen müssen. Eine traurige, aber richtige Entscheidung.

So nutzten der Architekt und einige der Bewohner jedoch diesen bauarbeitenfreien Tag, um sich den Rohbau näher anzuschauen und ein Gefühl für die Raumgrößen zu bekommen. Natürlich mit Abstand und Maske und unter Berücksichtigung der Sicherheitsvorkehrungen auf der Baustelle.